Beratung und Preise

Ich betrachte meine Kunden als mündige Bürger, die zuallererst einmal selbst die Verantwortung für ihre Gesundheit haben, während ich ihnen zwar mit meinen fachlichen Kenntnissen zur Seite stehe und sie berate.

Aber ich heile niemanden. Ich helfe Sichtweisen zu ändern und Schatten zu beleuchten – ein feiner, aber wesentlicher Unterschied in der Philosophie!

Eine Beratung ist deshalb keine Behandlung, das sollten Sie immer bedenken.

Ein Beratungsgespräch und die Überzeugung, dass psychosomatische Zusammenhänge für die eigene Krankheit von Bedeutung sind, sollte nicht dazu führen, dass angezeigte Therapien unterbleiben!

Nach einer ausführlichen Bestandsaufnahme Ihrer Situation
wird meine Beratung ganz auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten.

Dabei sind alle Lösungen bereits in Ihnen angelegt.
Ich möchte Sie ermutigen, sie zu finden und optimal für sich zu nutzen.

Ich berechne für jede Gesprächsstunde (50 min) 65 €.

Verlängerungen werden in für Sie günstigen 15-Minutentakten berechnet.
Die Leistungen sind zum Ende der Sitzung zu bezahlen.

Termine, die nicht wenigstens 24 Stunden vorher abgesagt wurden, werden – von begründeten Ausnahmen abgesehen – in Rechnung gestellt.

 

Falls es die Umstände erforderlich machen, oder es Ihnen einfach lieber ist,
komme ich gerne zu Ihnen nach Hause. (zzgl. einer Anfahrtspauschale)

So kann es sein, dass Sie aus gesundheitlichen Gründen, z.B. nach einer Erkrankung, Operation, oder einem Unfall nicht in der Lage sind, oder sich aus psychischen Gründen, z.B. Ängsten oder Depressionen, nicht stark genug fühlen nach draußen zu gehen.

Vielleicht kommt es Ihnen auch einfach nur entgegen, in Ihrer gewohnten Umgebung zu bleiben, in der es Ihnen leichter fällt, Hilfe anzunehmen.

Telefonische Beratung:

Wenn Sie über ein sehr knappes Zeitbudget verfügen, dann werden Sie diese Art der zeitlichen und räumlichen unabhängigen Beratung sehr
zu schätzen wissen.